Samstag, 29. Juli 2017

Schoko-Kardamom-Waffeln

Wir wollten mal wieder Waffeln machen. Ich konnte mich dunkel an ein Rezept erinnern, das ich mal in einer Ausgabe der köstlich vegetarisch gesehen hatte, nämlich ein Rezept mit Schoko und Kardamom. Die Waffeln kann ich nur empfehlen, sowohl der Schoko- als auch der Kardamomgeschmack kommen schön durch, die gibt es auf jeden Fall wieder.




Zutaten:

130 g Butter
100 g Rohrohrzucker
1 gehäufter EL Vanillezucker
3 Eier
2 Kardamomkapseln
140 g Mehl
1/2 TL Backpulver
15 g Kakaopulver
150 g Naturjoghurt
1 Schluck kohlensäurehaltiges Mineralwasser
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Butter mit Rohrohrzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren.
Die Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen im Mörser zerstoßen. Mehl mit Backpulver, Kakao und Kardamom mischen. Abwechselnd Mehl und Joghurt unter den Teig rühren, am Schluss noch den Schluck Mineralwasser dazugeben. Teig 15 Minuten quellen lassen.
Das Waffeleisen aufheizen und nacheinander Waffeln ausbacken.
Auf Wunsch mit Puderzucker bestäubt servieren.

Das Rezept ergibt 6 Waffeln.


Inspiration: köstlich vegetarisch Ausgabe 06/2015

Keine Kommentare: